Mindestgagentabelle 2020 der IG Licht und Bühne München

Alle Mindestgagen verstehen sich bei befristeter, sozialversicherungs- und lohnsteuerpflichtiger Anstellung für einen maximal zehnstündigen Arbeitstag. Anfallende Überstunden werden mit entsprechenden Zuschlägen vergütet. Jeweilige Berufserfahrung führt zu einer Erhöhung der Mindestgage.

PDF Download der Mindestgagentabelle 2020 der IG Licht und Bühne München

 Serie*TV-FilmKinoWerbung
 TagWocheTagWocheTagWocheTag
Oberbeleuchter330165035017503701850460
Best-Boy****30015003201600**
Beleuchter270135029014503001500360
Licht-Assistenz200100021010502201100**
        
1. Kamerabühne330165035017503701850460
2. Kamerabühne****29014503201600440
Kamerabühnenass.220110024012002701350360
        
        
ZusatzpersonalZusatzpersonal ohne Urlaubsanspruch erhält eine um 10% erhöhte Grundgage
Zuschläge auf Stundenbasis11. + 12. Stunde25%11.+12. Std 50%
13. Stunde60%Ab Std. 13 100%
ab der 14. Stunde100%Nacht 25%
Nacht25% 
Zuschläge auf TagesbasisSonntag***  50% + bezahlter Ausgleichstag50%
Feiertag  100% + bezahlter Ausgleichstag100%
6. Arbeitstag in Folge 25% 25%
ab 7. Arbeitstag in Folge 50% 50%
FahrzeitenDas Bewegen von Produktionsfahrzeugen ist grundsätzlich Arbeitszeit. Innerhalb Münchens wird die An- bzw Abfahrt mit je 30 Minuten berechnet. Ausserhalb Münchens zählt die reale Fahrzeit.
An- und Abfahrtszeiten ohne Produktionsfahrzeug gelten ausserhalb Münchens (ab Stadtgrenze) als Arbeitszeit.

* deutsche Serie mit mindestens 30 Drehwochen/Jahr

** nach Vereinbarung

***Bei „versetzter Woche“ entfällt nur der Zuschlag, nicht der Ausgleichstag.